KVT GmbH Kirchzarten KVT GmbH Kirchzarten KVT GmbH Kirchzarten
KVT GmbH Kirchzarten KVT GmbH Kirchzarten KVT GmbH Kirchzarten

Was bedeutet Nenndruck (PN)?

EN 1333 definiert den Nenndruck wie folgt: "Alphanumerische Bezeichnung für Referenzzwecke, bezogen auf eine Kombination von mechanischen und maßlichen Eigenschaften eines Bauteils eines Rohrleitungssystems. Sie umfaßt die Buchstaben PN gefolgt von einer dimensionslosen Zahl."

 

Die genannten Normen erhalten Sie bei www.beuth.de.


Sitemap "Begriffe"

Nennweite
EN ISO 6708 definiert DN wie folgt: "Eine alphanumerische Bezeichnung der Größe für Bauteile in einem Rohrleitungssystem, die für Referenzzwecke verwendet wird. Sie umfaßt die Buchstaben DN gefolgt von einer dimensionslosen ganzen Zahl, die indirekt mit der physikalischen Größe der Bohrung oder Außendurchmesser der Anschlüsse, ausgedrückt in Millimetern, in Beziehung steht."
Nenndruck
EN 1333 definiert den Nenndruck wie folgt: "Alphanumerische Bezeichnung für Referenzzwecke, bezogen auf eine Kombination von mechanischen und maßlichen Eigenschaften eines Bauteils eines Rohrleitungssystems. Sie umfaßt die Buchstaben PN gefolgt von einer dimensionslosen Zahl."
Grundreihe EN 558
Baulängen von Armaturen aus Metall zum Einbau in Rohrleitungen mit Flanschen
KVT GmbH | Lindenbergstrasse 5 | D-79199 Kirchzarten | Tel: +49 7661 7988 | | Fax: +49 7661 7980 | | E-Mail: info@dont-want-spam.k-vt.de IMPRESSUM